Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen des Bundesverbandes MEDIATION e.V.

Zur Zeit gibt es keine Ausschreibungen.

 

Stellenausschreibungen anderer Organisationen

Die Technische Universität Berlin, Servicebereich Betriebliches Gesundheitsmanagement, Health Management Office sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n zentrale*n Konfliktkoordinator*in (unbefristet, im öffentlichen Dienst, bewertet mit Entgeltgruppe 13). Die Ausschreibung befindet sich hier: https://stellenticket.de/143427/TUB/?lang=de
Die Bewerbungsfrist endet am 26.08.2022.

Die Stiftung Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) sucht für den Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n akademische*r Mitarbeiter*in (w/m/d) in Teilzeit (20 Std./W.). Die Stelle ist befristet bis 23. September 2023. Die Bewerbungsfrist endet am 25. Juli 2022. Weitere Informationen.

Der Berliner Fussball-Verband (BFV) sucht Spielabbruchcoaches und Referent*innen für Konfliktmanagement auf Honorarbasis. Weitere Informationen.

Die Berghof Foundation, Berlin, sucht aktuell Mediator*innen mit internationalem Fokus bzw. politischem Engagement. Sie ist eine private und unabhängige Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin. Sie unterstützt engagierte Menschen, Konfliktparteien und Institutionen in ihren Bemühungen, nachhaltigen Frieden zu schaffen. Unsere Erfahrungen und Kompetenzen liegen im Bereich Dialog und Mediation, Friedenspädagogik und Forschung. Zur Zeit sind folgende Stellenangebote vorhanden.

Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) schreibt über folgendes Portal aus:

https://www.europa-uni.de/de/struktur/verwaltung/dezernat_2/stellenausschreibung/index.html

MiKK e.V. International Mediation Centre for Family Conflikt and Child Abduktion sucht für ein neues MiKK Mediationsprojekt interkulturelle MediatorInnen mit Sprachkompetenz in Arabisch, Farsi und Türkisch. Auch MediatorInnen, die über Kenntnisse der Kultur dieser Länder verfügen, aber keine relevanten Fremdsprachkenntnisse haben, sind gefragt. Ausschreibungsinhalt.

Das KNE (Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende) unterstützt den naturverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien und steht allen Akteuren im Konfliktfeld Naturschutz und Energiewende als unabhängiger und neutraler Ansprechpartner zur Verfügung. Offene Stellenangebote sind auf der Internetseite zu finden.