Online-Toolbox: One Party Mediation

 18. Mrz 2024
 online

 Sabine Kruse, Forum Demokratie Düsseldorf

One-Party-Mediation ist ein strukturiertes und lösungsorientiertes systemisches Verfahren zur Mediation von Konflikten mit nur einer Konfliktpartei. Dieses ausgesprochen gesichtswahrende Vorgehen hat sich bewährt, wenn entweder (zunächst) nur eine Partei gesprächsbereit ist oder das Risiko möglicher weiterer Verhärtung oder Entgleisung im direkten Kontakt (noch) als zu hoch eingestuft wird.

 

Im Fokus steht dabei eine jederzeit allparteiliche Bearbeitung des Konflikts.

 

Inhalte:

Systemische Perspektive

Haltung und Rolle des Mediators / der Mediatorin bei dieser Vorgehensweise

Aufbau, Struktur und Einsatz der One-Party-Mediation

Die einzelnen Arbeitsphasen in Theorie und Praxis anhand konkreter eigener Fälle

Beleuchten unterschiedlicher Konfliktperspektiven Mithilfe szenischer Verfahren

Reflexion von Möglichkeiten und Besonderheiten

Raum für Fragen und Erfahrungen

Methodik:

 

Wir arbeiten interaktiv mit einer abwechslungsreichen Mischung von fachlichen Impulsen, kurzen Demos, Möglichkeiten zum praktischen Üben und Ausprobieren in Kleingruppen sowie anschließender gemeinsamer Reflexion im Plenum.

 

Seminarzeiten:

09:00 - 15:45 Uhr, inklusive Pausen

(7 Ustd.)

 

Format: online

via zoom

 

Gruppengröße:

8 - 16 Teilnehmer*Innen

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro inklusive digitaler Seminarunterlagen.

 

Referentin:

Andrea Urban (Dipl.-Betriebswirtin, zertifizierte systemische Beraterin & Coach, Mediatorin, Trainerin für Führungskräfte- und Organisationsentwicklung)

 

www.andreaurban.de

 

Die Toolbox-Reihe vermittelt Mediatorinnen und Mediatoren in kompakten Workshop-Formaten praktische Kenntnisse rund um das Tätigkeitsfeld Mediation und Konfliktbearbeitung. Alle Workshops dieser Reihe sind Fortbildungen im Sinne der Ausbildungsverordnung zum Deutschen Mediationsgesetz.

 

Anmeldungen unter:

forum-demokratie-duesseldorf.de/veranstaltung/one-party-mediation-2/