GFK - Scham im Konflikt

 29. Mai 2020 15:00 Uhr - 01. Juni 2020 - 14:00 Uhr
 Lebensgarten Steyerberg

 Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg e.V.
 Liv Larsson
 Katharina Sander

Seminarort: Lebensgarten Steyerberg

Referentin: Liv Larsson mit Übersetzerin

 

„Tu nie etwas, um Scham zu vermeiden“ Marshall Rosenberg

Dieser Satz scheint zunächst absurd, bis wir verstehen, dass unsere Schamgefühle ein wertvoller Hinweis auf wichtige Bedürfnisse sind, für die wir uns gerade nicht trauen einzusetzen. Wenn wir im Konflikt sind, scheuen wir uns um Hilfe zu bitten. Teil von Konflikten zu sein wird oft gesehen als etwas, für das wir uns schämen „sollten“, als Zeichen von Versagen. Zumindest sollten wir allein damit zurecht kommen. Die Scham kann so groß sein, dass Menschen nicht um Unterstützung bitten, auch wenn sie wissen, dass Hilfe von außen Lösungen für den Konflikt ermöglichen würden. In diesem Training werden wir die Scham erforschen, damit wir sowohl uns selbst als auch andere beim Umgang mit schambehafteten Konflikten unterstützen können.

 

Wir werden den Bedürfnis-Kompass, den Liv für diesen Zweck erstellt hat, und auch andere Werkzeuge nutzen, die auf der Gewaltfreien Kommunikation basieren. Wir werden uns im Umgang mit Scham üben in verschiedenen Vorgehensweisen und Rollenspielen. Das Ziel ist die Scham zu transformieren, um unsere Kraft wiederzugewinnen, und unsere Wahlmöglichkeiten, unsere Verletzlichkeit und unser Einfühlungsvermögen wieder zur Verfügung zu haben. Ein ausgezeichnetes Training für alle die in ihrem Leben und Arbeiten mit Konflikten zu tun haben: Coaches, Berater*innen, GFK-Trainer*innen und nicht zuletzt Mediator*innen.

 

Mehr dazu und Anmeldung:

www.gewaltfrei-steyerberg.de/seminare/internationale-seminare/gfk-scham-im-konflikt/