Gewaltfreie Kommunikation

 14. Oktober 2020,  10:00 Uhr - 17:00 Uhr
 



Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

SEMINARZIEL

An alle, die Ihre Kommunikation verbessern und in kniffligen Situationen besser gewappnet sein möchten. Erfolg durch eine effizient Gesprächstechniken argumentieren und reagieren neu definieren lernen.

 

INHALTE

• Beobachtung: Die Situation beobachten, ohne sie zu bewerten oder zu interpretieren,

• Gefühl: Das Gefühl wahrnehmen, das wir haben bzw. das unsere Gesprächpartnerin oder unser Gesprächspartner hat, und

• Bedürfnis: Das Bedürfnis erkennen, das in uns oder in dem anderen lebendig ist.

• Bitte: Wie können wir dazu beitragen, die anderen einzubeziehen, damit sie wiederum zur Erfüllung unserer Bedürfnisse beitragen können – wenn sie es denn möchten.

• Wahrnehmungsfilter kennenlernen

• Kategorien von Wahrnehmungstypen

• Interpretierbare Signale der Körpersprache

• Konsequenzen auf der emotionalen Ebene und der Handlungsebene

• Typische Kommunikationsfallen

• Was sind meine Blockaden?

• Welche Signale sende ich aus?

• Metaebene der Kommunikation

• Feedbackregeln

 

ZIELGRUPPE: Alle Mitarbeiter und Führungskräfte

 

SEMINARORGANISATION

Nina Scheitweiler, nina@scheitweiler.de, 0171-1402608, 06202-929960