Macht, Hierarchien & Widerstände

 17. Oktober 2020,  09:30 Uhr - 18. Oktober 2020,  - 14:00 Uhr
 



Inhalte:

Immer wieder sind wir in Mediationsprozessen schwierigen Situationen, wie Machtungleichgewichten, Hierarchien, Eskalationen sowie Widerständen und Blockaden ausgesetzt. Die Einschätzung einer Situation als „schwierig“ gefährden möglicherweise unsere Allparteilichkeit, Neutralität oder Ergebnisoffenheit und erschweren die Fortführung der Mediation.

Um diese Herausforderungen meistern zu können, bedarf es in erster Linie dem Wissen über unterschiedliche Formen von Macht, Widerständen und Blockaden sowie der Auseinandersetzung mit meiner eigenen Rolle sowie Haltung.

In diesem Seminar möchten wir mit Ihnen, aufbauend auf soliden Mediationskenntnissen, folgende Punkte bearbeiten:

- Bewertung einer Situation als „schwierig

- Formen des aktiven und passiven Widerstandes

- Methoden wie Widerstände und Blockaden aufgelöst werden können

- Grundformen der Macht, Machtpositionen und Umgang mit Machtungleichgewichten

- Umgang mit hierarchischen Unterschieden

- Umgang mit asymmetrischen Konflikten

- Selbstreflektion: eigene Rolle und Haltung

Fortbildung für Mediator/innen bei klären & lösen in Berlin. Infos und Anmeldung unter info@klaeren-und-loesen.de oder 030-84313229.