Ausbildung zum/zur zertifizierten Mediator/in

 10. September 2021 - 08. Mai 2022
 



In unserer qualifizierten Ausbildung vermitteln wir Ihnen in sechs Modulen praxisnah und lebendig alles zu den Themen Konfliktanalyse, Gesprächstechniken, Kommunikation und Lösungsfindung, was Sie brauchen, um als Mediator/in erfolgreich zu sein.

Unter www.erkenneneuewege.de erfahren Sie alles über die Inhalte der einzelnen Module.

 

Wir bieten diese Ausbildung als geschlossene Reihe an. Sie ist in sechs Module mit jeweils drei Arbeitstagen aufgeteilt. Zwischen den Modulen treffen sich die Teilnehmenden frei organisiert an insgesamt fünf Tagen zu je drei Zeitstunden zur Intervision.

 

Ihr Abschluss: Zertifizierte/r Mediator/in

Gesamtumfang der Ausbildung: 120 Zeitstunden

Gesamtpreis: 2.900,- €

Teilnehmerzahl: 8-12

 

Diese Ausbildung entspricht den Vorgaben der Rechtsverordnung zum Mediationsgesetz. Zudem entspricht sie den Vorgaben des Bundesverbandes Mediation e.V.

 

Wichtig!

Damit Sie nach unserer Ausbildung den Titel „zertifizierter Mediator“ führen dürfen, müssen Sie einen Fall mediieren und ihn außerdem in einer Einzelsupervision besprechen. Haben Sie dies erfolgreich getan, dürfen Sie die durch § 5 Abs. 2 des Mediationsgesetzes gesetzlich geschützte Bezeichnung „Zertifizierter Mediator“ tragen und erhalten ein entsprechendes Zertifikat. Um den Titel beibehalten zu dürfen sind weitere Leistungen, z.B. weitere Supervisionen selbst durchgeführte Fälle und Fortbildungen in den Folgejahren notwendig.