Visualisierung in der Mediation (Online Häppchen)

 01. Mrz 2024
 online

 Frank Beckmann, Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e. V. Lüneburg

In der Mediationsarbeit kann der Einsatz von Visualisierung den Begleitungsprozess auf vielfältige Weise konstruktiv unterstützen. Zum einen können Sie anhand vorbereiteter Flipcharts die Medianden über das Vorgehen oder die Arbeitsweise informieren. Zum anderen können spontane Visualisierungen vorliegende Zusammenhänge oder Wechselwirkungen veranschaulichen.

Workshopinhalte:

• Grundlagen für die effektvolle Gestaltung von vorbereiteten Flipcharts

• deutliche Moderationsschrift an, um Inhalte nachvollziehbar präsentieren zu können.

• Zeichnen verschiedener strukturgebender Elemente wie z.B. Textrahmen, simpler

Figuren und bildhafter Symbole aus.

• Layouts in der Visualisierung und Erstellen eines eigenen Flip-Charts

• Tipps und Kniffe für die spontane Entwicklung von Visualisierungen in der

Mediation

Gemeinsam entwickeln wir eine kleine Schatztruhe an Symbolen, die sich für den Einsatz in

der Mediation eignen.

Sie brauchen kein zeichnerisches Talent! Die Freude am Ausprobieren genügt völlig.

Kosten: € 85,-

Referentin: Katharina Kroll, systemische Beraterin, Mediatorin & Visualisiererin

 

Anmeldung: Mediationsstelle BRÜCKENSCHLAG e.V., info@remove-this.bs-lg.remove-this.de, 04131 42211, www.bs-lg.de/mediationsausbildung/workshop