Supervision für MediatorInnen Rhein-Main-Südhessen

 13. April 2023 , 18:30 Uhr , - 20:30 Uhr
 



Supervision = professionelle Reflexion des beraterischen Handelns im Feld der Mediation aus der Metaebene – oder – der fremde Blick von aussen,

- reflektiert das eigene Konfliktverhalten

- fördert die Weiterentwicklung der eigenen professionellen Haltung und

- die Rollenidentität als MediatorIn,

- bietet Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung und Transfer im Beratungsprozess,

- gibt konstruktives Feedback uvm.

 

Fallsupervision bietet Ihnen die Möglichkeit, durch verschiedene Methoden Ihr beraterisches Handeln konstruktiv zu reflektieren. Dadurch werden die Abläufe für Sie wahrnehmbarer und somit deutlich klarer im Verlauf.

Auf Klarheit folgt Stärke - auf Stärke folgt Authentizität.

 

Eine Teilnahmebescheinigung kann je nach abgeleisteter Supervision (Einzel- oder

Gruppensupervision) und ggf. eigener Fallvorstellung im Rahmen der ZMediatAusbV zum Lizenzierungsverfahren "Zertifizierte Mediatorin / Zertifizierter Mediator BM" erfolgen.

 

Einzelsupervisionen als auch Gruppensupervisionen (in Begleitung der Mediations-ausbildung) sind auf Anfrage möglich, auch online.

Weitere Informationen unter:www.zeit-zur-entwicklung.de

 

TeilnehmerInnen: sind auf 6 Personen begrenzt

Kosten: 35,00 € / brutto - pro Person - Getränke incl.

 

Ort: Praxis zeit-zur-entwicklung, Bahnstrasse 10, 63225 Langen

 

Anmeldung: bitte schriftlich und verbindlich per e-mail an: kontakt@zeit-zur-entwicklung.de

Absagen: bitte ebenfalls schriftlich bis 24 h vor Veranstaltungsbeginn per e-mail an: kontakt@zeit-zur-entwicklung.de, da die Veranstaltung sonst in Rechnung gestellt wird.