Umgang mit dikriminierenden Äußerungen

 26. Mai 2021,  15:00 Uhr - 07. Juni 2021,  - 18:00 Uhr
 



 

Umgang mit diskriminierenden Äußerungen

 

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 15:00 bis 18:00

Montag, 7. Juni 2021 - 15:00 bis 18:00

 

Ort:

Wir arbeiten mit Zoom und verschicken nach Anmeldung den Link

Referent_in:

Gregor Schulz

 

Auf der Arbeit, im privaten Umfeld oder im öffentlichen Raum hören wir immer wieder rassistische, sexistische, homosexuellenfeindliche, behindertenfeindliche oder andere menschenverachtende Aussagen, die den Werten der Menschenwürde widersprechen. Oft begegnen sie uns unvorbereitet und wir fühlen uns ohnmächtig, darauf zu reagieren. In dieser Veranstaltung trainieren Sie, wie Sie zivilcouragiert diskriminierenden Äußerungen selbstsicher und überzeugend etwas entgegensetzen können, wie Sie deeskalieren und den eigenen Standpunkt vertreten können.

Kosten:

120 Euro

Anmeldung bis 20. Mai 2021

 

www.ikm-hamburg.de/unser-angebot/veranstaltungen