Positive Psychologie für Mediator*innen

 06. November 2021
 online



Positive Psychologie ist eine relativ junge wissenschaftliche Disziplin, die sich der Erforschung des menschlichen Wohlbefindens widmet. Praktische Übungen wollen den Lebenssinn und das Lebensglück steigern. Einige davon lassen sich sehr gut in eine transformative und nachhaltige Mediation integrieren. Der Kurs gewährt einen Einblick.

 

Themen:

- PERMA-Modell (M. Seligman)

- Positive Emotionen (B. Fredrickson)

- Dimensionen der Attribution (Seligman)

- Mindset-Theorie (C. Dweck)

- Motivationskontinuum (Deci und Ryan)

- Interventionen der positiven Psychologie für Mediator*innen

 

Trainer: Prof. Dr. Ansgar Marx, lizensierter Mediator und Ausbilder BM und BMWA sowie Certified Professional of Positive Psychology DACH-PP / UC Berkeley

 

Termin: 6. November 2021 von 9.00 - 16.00 Uhr

6 Zeitstunden; als Fortbildungsnachweis nach § 3 ZMediatAusbV. geeignet

Gebühr: 125,- Euro

 

Veranstalter:

iko

Institut für Konfliktlösungen

Bauermeisterwinkel 16

38302 Wolfenbüttel

iko.institut@t-online.de

www.iko-info.de

 

Anmeldeformular: www.iko-info.de

auf der Startseite unter Projekte / Aktuelles