Grundkurs Mediation. Die Basics und Kommunikationstools

 17. Mai 2021,  - 21. Mai 2021, 
 



Wir bieten die gesamte Fortbildung ab Mai 2021 in hybrider Form an: zwei Fortbildungswochen und der Prüfungstag werden, wenn Corona es erlaubt, als herkömmliche Präsenzveranstaltung angeboten und zwei Blöcke werden berufsbegleitend in digitaler Präsenz angeboten. Digital und analog arbeiten wir interaktiv und achten auf ein ausgewogenes Verhältnis von kurzen kompakten theoretischen Inputs, Gruppenübungen, Kleingruppenübungen, Selbstreflexion, Rollenspiele, Einzelübungen, selbständiges Erarbeiten von theoretischen Inhalten. Wir setzten in unseren Seminaren auf eine bewährte Mischung von Input, Übung und Austausch & Reflexion, wobei auch die Freude am Lernen nicht zu kurz kommt.

Im Mai starten wir mit Modul I der vierteiligen Fortbildung zum/zur zertifizierten Mediator*in. Inhalt: Ablauf und Aufbau der Mediation, Vorstellung der Mediationselemente. Grundlegende Kommunikationstools wie aktives Zuhören Paraphrasieren, Refraimen, Loopen, gewaltfreie Kommunikation, vier Ohren Modell u.a.

Ort für die Präsenzwoche des Modul I ist Bielefeld. Wir arbeiten open Air auf dem Gelände der Wandlemühle vin Transition Town, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Bei schlechtem Wetter in der offenen LEHRSCHEUNE.

Weitere Infos finden Sie her: www.participolis.eu/news