Toolbox Mediation: "Wie der schon wieder guckt!" - Körpersprache und Mediation

 20. August 2021, 
 



ine Einführung in das Themengebiet „Körpersprache und Mediation“

 

Der Workshop richtet sich an Mediatorinnen und Mediatoren, die ihre Fähigkeiten zu einem ganzheitlichen Mediationsprozess und ihre Beobachtungs- bzw. Wahrnehmungsfähigkeiten verbessern wollen.

 

Neben der verbalen Kommunikation kommt der Körpersprache in den verschiedenen Phasen des Mediationsprozesses eine besondere Bedeutung zu. Die Kenntnis der Grundlagen körpersprachlicher Erscheinungsformen, der Wirkungen von Gestik und Mimik, aber auch die Reflektion der eigenen Wahrnehmungen kann Mediator*innen helfen, situativ besser auf das Geschehen einzugehen und dadurch den Verlauf einer Mediation positiver zu gestalten. Dies wird ergänzt durch das Wissen um entsprechende Deeskalationsstrategien und auch die Fremdwahrnehmung unserer Person.

 

Der ganztägige Workshop umfasst neben den theoretischen Elementen zahlreiche praktische Übungen und Beispiele.

 

Die Toolbox-Reihe vermittelt Mediatorinnen und Mediatoren in kompakten Workshop-Formaten praktische Kenntnisse rund um das Tätigkeitsfeld Mediation und Konfliktbearbeitung. Alle Workshops dieser Reihe sind Fortbildungen im Sinne der Ausbildungsverordnung zum Deutschen Mediationsgesetz.

 

Kosten:

95 Euro inklusive digitalen Seminarunterlagen & Fotodokumentation

 

Anmeldung & Informationen:

www.forum-demokratie-duesseldorf.de/mediation-alle/fortbildungen-fuer-mediatorinnen/event/1351-toolbox-mediation-wie-der-schon-wieder-guckt-koerpersprache-und-mediation