Einführung in die Lösungsfokussierte Gesprächsführung. Stärkende Methoden für Mediation, Coaching, Beratung, Therapie....

 17. September 2021,  15:00 Uhr - 19. September 2021,  - 16:00 Uhr
 



Im Kontakt mit Anderen, sei es als Mediator*in, Coach, Heilpraktiker*in, Therapeut*in oder Führungskraft beschäftigen wir uns mit vielfältigen, herausfordernden und häufig komplexen, ungelösten oder unlösbar scheinenden Themen – leider eine wunderbare Einladung, mit in den Problemdschungel zu geraten.

Ein einfacher und dennoch nicht leichter Weg hinaus aus dem Dickicht der „Probleme“, stellt der Lösungsfokussierte Ansatz nach Insoo Kim Berg und Steve de Shazer dar, der sich ganz der Erkundung von Lösungen statt der Analyse von Problemen widmet.

 

Am Workshopwochenenden gibt es die gute Gelegenheit, einen ersten tieferen Einblick in das Konzept der Lösungsfokussierung nach der Schule von Milwaukee (SFC/SFT) zu erhalten. Wir starten Freitag um 15.00 Uhr und füllen die Stunden bis Sonntagnachmittag mit der gewohnten Mischung aus Theorie & Praxis. Der Workshop führt Schritt für Schritt an die Struktur der Gespräche heran und ermöglicht es den Teilnehmer*innen, erste lösungsfokussierte Coachinggespräche zu führen!

Zudem bietet der Workshop eine gute Gelegenheit, in die Themen der Coachingausbildung hineinzuschnuppern.... Wer sich nach dem Workshop für die Teilnahme an der Coachingausbildung entscheidet, erhält zudem 150€ Rabatt auf den Ausbildungspreis!

Mehr zum Inhalt und Rahmen des Workshops findest du auf der Homepage www.fiberlin.de

 

Inhalte:

 

- Ursprünge und Geschichte lösungsfokussierter Ansätze (Milton Erickson, Ludwig Wittgenstein...)

- Grundlegende Prämissen: Lösungsräume versus Problemanalyse

- Syntaktik versus Semantik – verdecktes Arbeiten

- Lösungsfokussierte Gesprächsführungstechniken (Compliments, Skalenarbeit, Fragetechniken)

- Ablauf Erstgespräch und Folgesitzungen

- Übungen und Rollenspiel

 

Termin & Preis:

17. -19.09.2021 in Berlin.

 

Freitag 15.00 – 19.00 Uhr

Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

 

Gebühr inkl. Pausengetränke: 300,- €

 

Leitung

Rita Wawrzinek, Dipl. Pädagogin, Mediatorin und Ausbilderin BM®, Systemische Beraterin SySt® für Systemische Strukturaufstellungen, PEP-Praktikerin - Klopfen für Profis! Selbstständig seit 2001 im Bereich Mediation, Mediationsausbildung, Beratung, Supervision, Teamentwicklung und Coaching.

 

Abschluss

 

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Bescheinigung über 20h Fortbildung (im Sinne der Rechtsverordnung Mediation (ZmediatAusbV).

 

Fokus Institut – Rita Wawrzinek

Taborstr. 17

10997 Berlin

 

fon 030 4404 9662

 

post@fiberlin.de

www.fiberlin.de