Workshop "Interkulturelle Kommunikation - Konflikte klären im islamischen Kontext"

 12. Mrz 2021,  - 14. Mrz 2021, 
 



Mit Konflikten im eigenen kulturellen Kontext adäquat und konstruktiv umzugehen ist schon nicht einfach. Kommt dann noch eine interkulturelle Dimension hinzu, vielleicht über Länder- und Sprachgrenzen hinweg – dann besteht die Gefahr, sich in seinem Handeln von Klischees und Stereotypen leiten zu lassen. Die eigene Erwartungshaltung trifft auf eine womöglich unbekannte Erwartungshaltung der anderen Seite. Wie wollen wir damit umgehen?

Im Workshop wird kulturspezifisches Hintergrundwissen vermittelt, das unbekannte Werte und Verhaltensweisen plastisch erlebbar macht. Die Teilnehmer/innen erarbeiten sich Wissen über islamische Modelle der Konfliktklärung. Das vorgestellte Modell der islamischen Konfliktklärung (sulh) hat seine eigene Geschichte, Strukturen und Lö-sungsansätze. Der Workshop macht die Grund- und Lebenshaltung hinter dem sulh-Modell sicht- und erlebbar.

Sie erproben geeignete Interventionen in eigenen Alltags-Situationen. Mit den Erfah-rungen aus dem Workshop erweitern Sie Ihre Handlungsoptionen und

agieren auch in angespannten Situationen professionell und situationsgerecht.

Das Seminar hält Mitmach-Angebote bereit, die Kopf und Herz gleichermaßen ansprechen.

 

 

Das Angebot richtet sich an jene, die - sei es beruflich, ehrenamtlich oder persönlich - im interkulturellen Kontext unterwegs sind.

Seminarzeiten: Freitag 14-19 Uhr, Samstag 09-18 Uhr.

Ort: Freiburg i.Br.

 

Die Kosten liegen bei 240,00 Euro (von der MwSt. befreit).

Weitere Informationen unter:

www.mittlerei.de/konfliktmanagement/interkulturelles-konfliktmanagement/