Interview der Frankfurter Rundschau mit unserem Vorstandsmitglied Robert Erkan am 01.02.2022

In der Reihe "Wie bunt ist Hanau" - zum Gedenktag des rassistischen Anschlags in Hanau am 19.02.2020 befragte die FR ihn zu seinem Werdegang als Kind eines türkischen Vaters und einer kroatischen Mutter in Deutschland. Der Artikel ist ebenfalls in der regionalen Online-Ausgabe des Hanauer Anzeigers erschienen und kann hier abgerufen werden. Robert Erkan wurde nach dem Anschlag zum Opferbeauftragten der Stadt Hanau berufen und erhielt 2021 den Walter-Lübke-Demokratiepreis des Landes Hessen.